Skip to content

HOCHWERTIGE MARKEN-KENNZEICHNUNG

AUF UNTERSCHIEDLICHEN BESCHICHTUNGEN

Ifasol:

Das Unternehmen aus Schleswig-Holstein bietet ein breitgefächertes, hochwertiges Sortiment an Sicht- und Sonnenschutzlösungen, die per- fekte Funktionalität mit moderner Ästhetik verbinden und eine beson- dere Atmosphäre für Lebensräume schaffen.

Die Kennzeichnungs-Anforderungen:

Die patentierten ifasol-Designschienen für Plissee-Rollos sind mit einem Laser-Tattoo gekennzeichnet, das den Marken-Anspruch unver- kennbar, aber dezent unterstreicht.

Die Aluminium-Schienen in 6 verschiedenen Profilfarben haben ver- schiedenen Längen bis zu 2500mm, die Oberflächen sind unterschied- lich oberflächenveredelt: pulverbeschichtet, eloxiert, lackiert, Alumi- nium roh oder gebürstet. Gefordert war eine Lösung, die eine präzise und dauerhafte Laserkennzeichnung mit dem Markenschriftzug auf allen Materialien gewährleistet, die hochwertige Optik muss auch län- gerer mechanischer Belastung standhalten.

Die EcoMark-Lösung:

Entwickelt wurde eine Sondermaschine auf Basis des EcoMark-Bau- steinkonzepts, inkl. der intuitiv bedienbaren, von EcoMark entwickel- ten Steuerungssoftware.

In der Beratungs- und Konzeptionsphase ergab sich als wirtschaft- lichste Prozesslösung die manuelle Bestückung der Laser-Maschine. Die Schienen werden in der Fertigung von Hand parallel zur Laserung in die Magazinplätze eingelegt. Mittels eines kugelgelagerten, präzisen Führungssystems werden sie so platziert, dass mit einer Werkstück- aufnahme vier verschiedene Profile beschriftet werden können.

Eine automatische Messeinrichtung gibt die jeweilige Werkstücklänge an die Maschinensteuerung weiter. Nach der Laserung werden die Schienen wieder manuell entnommen.

Der Laserraum ist immer abgeschlossen, sodass den Schutzrichtlinien folgend die Laserklasse 1 erfüllt wird.

Kontakt anrufen
E-Mail schreiben